+39 0471 727910
 

Wild auf der Seiser Alm

Faszination Tierwelt

Die Seiser Alm mit ihrer vielseitigen Landschaft, bestehend aus Wiesen, Wäldern und Felsen bietet vielen verschiedenen Wildarten ein Zuhause.
Jedem aufmerksamen, ruhig wandernden Gast sollte es möglich sein frühmorgens oder später am Abend Rehen, Murmeltieren, Füchsen und Feldhasen zu begegnen.
An den sonnenbeschienenen Hängen des Puflatsch und des Schlerns kann man auch tagsüber Gämsen beim „Klettern“ beobachten.
Über die letzten Jahre hat auch das empfindliche Rotwild einen starken Zuwachs erfahren. Majestätische Hirsche ziehen über die Alm und haben Einstände im Hartl und im Ochsen– und Spiegelwald bei Saltria.
Besonders empfindlich auf Störungen in ihrem Habitat sind Hühnervögel, wie das Birkwild, das Auerwild und das Schneehuhn.
Über uns in der Luft fliegen Steinadler, Mäusebussard, Habicht, Rabenkrähe, Dohlen, Schwalben und Europas größter Singvogel: der Kolkrabe.

Weil wir gerne Gast in der Natur sind und auf Wildtiere Rücksicht nehmen wollen:
  • verhalten wir uns möglichst ruhig und bleiben auf den ausgewiesenen Wanderwegen.
  • umgehen wir die ausgewiesenen Winterlebensräume und Futterstellen
  • folgen wir keinen Tierspuren
  • beobachten wir Tiere immer aus der Distanz
  • bewegen wir uns möglichst nicht entlang der Waldgrenze
  • vermeiden wir besonders in den Morgen- und Abendstunden Störungen

19.04.2019Michael
 
 

Unser kleinstes Haustier

Die Honigbiene

Seit 2021 ist unser Hof um einige tausend Tierchen gewachsen.
Unsere Honigbienen.
Um Ihnen einen kleinen Einblick in das Leben einer Honigbiene zu verschaffen haben wir einige wissenswerte Aspekte für Sie zusammengefasst:
04.09.2022Steffi
 
 
 
Details
 
 
 

Mehr als nur ein Foto

Porträts für die Ewigkeit

Kurt Moser und Barbara Holzknecht von Lightcatcher kennen wir bereits seit Jahren und wir planten schon länger unsere Eltern mit einem exklusiven Geschenk zu überraschen. Lightcatcher haben sich nämlich ganz der ursprünglichsten Art der Fotografie ...
15.08.2022Steffi
 
 
 
Details
 
 
 

4. Tabbla Toò der Jungen Alpler

3. September 2017

Für meine Schwester Steffi und mich ist das "Tabbla Toò" ein Highlight unter den Genuss-Veranstaltungen in der Ferienregion Seiser Alm.
Es ist eine Veranstaltung die wir gemeinsam mit den Jungen Alplern ins Leben gerufen haben und sich von ...
05.07.2017Michael
 
 
 
Details
 
 
 
 
Newsletter
Kontakt
Fam. Malfertheiner Saltria 16 39040 Seiser AlmItalien+39 0471 727910
Dolomiti Nordic Ski
In Europas größtem Skilanglaufkarussell mit 1.300 km Loipen werden Langlaufträume wahr…
Mehr erfahren
© 2022 Hotel Ritsch . MwSt-Nr.02311810218produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
Gstatsch
Goldknopf
Pflegerhof
Seiser Alm