Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
+39 0471 727910
 

Spuren hinterlassen

Langlaufen in einzigartiger Landschaft

Kein anderes Hotel verfügt über diesen direkten Zugang zu den Loipen der Seiser Alm, wie unser Hotel Ritsch.

Sie wollten schon immer Mal die Trainingsorte von Langlauf-Nationalmannschaften besuchen und dort vielleicht selbst die eine oder andere Loipe testen? Hier auf der Seiser Alm, im Langlauf-Mekka schlechthin, können Sie das! Seit Jahren nutzen Spitzensportler aus Norwegen, Italien und Schweden die optimalen Bedingungen des Hochplateaus für Ihr Training. Und auch Sie erwarten im Herzen der Dolomiten über 80 bestens präparierte Loipen – doppelt oder gar vierfach gespurt. Stets begleitet vom Blick auf Langkofel, Plattkofel und Schlern. Dem Wahrzeichen der Südtiroler Bergwelt. Langlaufen auf der Seiser Alm kann so schön sein!
 
Gemeinsam mit Gröden ist die Seiser Alm Teil des Langlauf-Karussells Dolomiti Nordicski. Insgesamt 1.300 Loipen machen die Region zum größten Langlauf-Gebiet Europas. Alle Loipen bieten Skating-Spur und Bahnen für den klassischen Diagonalstil

Auch wir in der Familie sind allesamt begeisterte Langläufer, deshalb beschreiben wir hier - ganz individuell - unsere Lieblings-Loipen der Seiser Alm: 

  • HARTL - Ungeschlagener Favorit auf der Seiser Alm
    12 Kilometer lang und jedes Mal aufs Neue ein besonderes Erlebnis. Wie so gut wie alle Loipen startet auch die Hartl direkt vom Ritsch aus. Die ersten paar Kilometer führen wie die Möser (5,5 km)  und Wolfsbühl (= Col del Lupo 8,8 km) über die Wiesen des geschützten Biotops Großes Moos. Nach leichten Anstiegen geht es abwärts durch die Wälder. Zwischen Fichten und Zirben kann es gut mal vorkommen, dass man dem ein oder anderen Wildtier wie Rehen oder sogar Rotwild begegnet. Mehrere Aussichtspunkte (mal Richtung Schlern, öfters Richtung Lang- und Plattkofel) laden zu einem Halt ein und machen gerade diese Momente zu Erinnerungen für zu Hause. 

  • PANORAMA - 360° Umblick und sonnige Loipen
    Natürlich auch vom Ritsch ausgehend sind die Loipen Panorama (11,3 km) und - die längste der Seiser Alm - die Joch - Loipe (15,4 km). Der steile Anstieg zu Beginn wird schon bald mit wirklich atemberaubenden Rundblicken belohnt. Bereits wenn man den Bamby-Sessellift erreicht, hat man bereits einiges an Höhenmetern geschafft und von dort an, geht es etwas gemächlicher aber stetig nach oben. Einmal den Goldknopf erreicht, befindet man sich an der höchsten Stelle der Loipe. Von dort an kann man spannende Abfahrten inmitten herrlicher Winterlandschaft genießen. 

  • RITSCH - für uns eine Erinnerung an Manuel
    Nicht nur weil sie "unseren" Namen trägt haben wir alle einen besonderen Bezug zu dieser Loipe. Da sie viel im Schatten liegt ist dies die erste Loipe die jeden Winter gespurt werden kann. Nichtsdestotrotz bietet sie Langläufern einen fantastischen Ausblick auf das Lang- und Plattkofelmassiv. Die 1,4 km lange Strecke verläuft einzig durch das Grundstück unseres Hofes und ist ideal für jedermann. Anfänger und Kinder können hier ihre ersten Versuche auf Langlauf-Skiern machen. Für Profis ist es die perfekte Strecke zum Aufwärmen. 
    Bis Winter 2011 wurde diese Loipe immer mit unserer eigenen Schneekatze von Manuel Malfertheiner präpariert. Eine offizielle Eintragung in die Loipenkarte der Seiser Alm erfolgte erst 2012. 
Newsletter
Kontakt
Fam. Malfertheiner Saltria 16 39040 Seiser AlmItalien+39 0471 727910
Dolomiti Nordic Ski
In Europas größtem Skilanglaufkarussell mit 1.300 km Loipen werden Langlaufträume wahr…
Mehr erfahren
© 2018 Hotel Ritsch . MwSt-Nr.02311810218produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
Gstatsch
Goldknopf
Pflegerhof
Seiser Alm
Südtirol